Schokoladen Soufflé

suffleesufflee2

Zutaten für 6 Personen

200 g Schokolade
5 Eier
40 g Butter und etwas für die Auflaufformen
50 g Milch
50 g Kakaopulver (bitter)

50 g Zucker und etwas für die Auflaufformen

Zubereitung

6 Förmchen mit Butter einfetten, mit Zucker bestreuen und im Froster aufbewahren.

Schokolade stückeln und mit Butterstücken in eine Schüssel geben. Alles in der Mikrowelle schmelzen (Vorsicht, darf nicht kochen!). Mit Milch und Kakaopulver mischen und mit einem Schneebesen gut vermengen, bis eine homogene Masse entsteht. Etwas abkühlen lassen.

Eiweiß und Eigelb trennen, Eigelb zu der Mischung geben.

Ofen auf 200 Grad vorheizen (sofern die Soufflés sofort zubereitet werden)

Eiweiß aufschlagen, wenn sie etwas aufschäumen, den Zucker dazugeben. Zu Eischnee weiterschlagen. Zu der Mischung geben und locker unterheben, sodass Luft an die Mischung gelangt, gut vermengen.

Förmchen aus dem Froster nehmen, Mischung hineingeben aber nicht ganz füllen da sie sonst überquillen. Mit einem Löffel/ Spatel glätten. In den Ofen geben.

12 Minuten backen. Danach mit einem Zahnstocher testen, ob das Soufflé gar ist. Sie müssen fast trocken sein.

Dazu passt ein Cava brut

Anmerkung:

Das Soufflé sollte heiß serviert werden. Dazu passen Erdbeeren, Vanilleis oder Sahne.

Rezept und Bilder : Bojos per la cuina

Übersetzung: la masia catalana



Leave a Reply